Ein Grund, glücklich zu
sein, ist, weil es uns gibt.

Hi,

geboren bin ich 1985 in der schönen Stadt Hamburg. Inspiriert von meiner Familie erfreute ich mich früh an Bewegung und Sport. Sie vermittelten mir Lebensfreude, ein gutes Körpergefühl und waren Ausgleich für anspruchsvolle Lebenssituationen. Leichtathletik, Aerobic und Krafttraining wurden fester Bestandteil meines Alltags und ich bemerkte, wie meine Bewegungsfreude und die Leistung auch von einem gut geschulten und motivierenden Trainer gesteigert werden konnten. Die Faszination für den Körper in seiner, man kann es kaum anders sagen, funktionalen Genialität begleitet mich seither und lässt mich immer wieder aufs Neue staunen!

Nach dem Abitur wurde ich Model und bereiste die Welt. Ich lebte in New York, Paris, Barcelona und Kapstadt und durfte unterschiedliche Kulturen und Mentalitäten kennenlernen, was meinen Horizont nachhaltig erweiterte und mein offenes Weltbild prägte. Außer Frage stand allerdings, dass die damalige Modebranche bestimmt war von einem auf das Äußere reduzierten Wertesystem und harten Konditionen. Ich erkannte, dass es primär nicht darum ging, dass mich ein Modeschöpfer oder eine Agentur mochten und buchten, sondern dass es vor allem darum ging, dass ich von mir selbst, meinem Aussehen und meiner Persönlichkeit überzeugt war. 

Ständig von der Anerkennung und dem Urteil anderer abhängig zu sein, erschien mir wie eine hemmende Unfreiheit und ich merkte, dass meine persönliche Zufriedenheit und das Gefühl, ein glücklicher Mensch zu sein, damit überhaupt nichts zu tun hatten! So entschied ich mich mit Mitte 20, meinen Weg weiter zu gehen und ließ mich, weiterhin begeistert von Bewegung und Sport, zum Personal Trainer ausbilden. Es folgten die unterschiedlichsten Qualifikationen in Kraft- und Athletiktraining, Neuroathletik, Atemtechniken und Yoga. Letzteres war ein entscheidender Wegweiser, dass es neben der Harmonie des Körpers auch noch den seelischen und mentalen Aspekt des Wohlbefindens gibt.

So erweiterte sich meine Ausbildung auch in Richtung Coaching und ganzheitliche, klientenzentrierte Professionalität. Meinem ersten Beruf als Model bin dabei treu geblieben, weil es mir weiterhin Spaß macht und ich mich als Testimonial für eine gesunde und natürliche Ausstrahlung sehe. Mit meiner Fähigkeit, Menschen für Bewegung und Sport zu begeistern, sie in ihre Kraft zu bringen und ihnen ihre Potentiale aufzuzeigen, ist es jetzt Zeit, das persönliche Konzept und das eigene Gym zu etablieren, um meine stete Begeisterung für Bewegung zu teilen und den mannigfaltigen Gewinn daraus erfahrbar zu machen.

Qualifikationen

Yogalehrer Ausbildung,
Hatha Yoga (200h)

Rishikesh, Indien

Pilates Matten
Ausbildung


Bodymotion

Functional
Personal Training


Perform Better

FMS Functional Movement Screen

Perform Better

Yoga & Anatomy


Noah Maze

Systemik Personal Business Training

Institut Melhus

Atemcoaching


Skuban Akademie

Neuroathletik


Brain Based Movement

Mein Beruf begeistert mich

Ein Lehrer bleibt immer auch ein Schüler. So gehört es auch zu meiner Profession, stets auf dem neuesten Stand der Trainingsmethoden und des Equipments zu sein. Es ist mir dabei eine Freude und ein aufrichtiges Anliegen, interessante Weiterbildungen zu besuchen und von inspirierenden Menschen zu lernen.

Die Küche ist
das Herz
des Hauses

Das Kochen spricht alle Sinne an und es ist mir ein Vergnügen für Freunde, Familie oder nur für mich, Leckereien zuzubereiten. Dabei sind schmackhaftes Essen und eine ausgewogene, gesunde Ernährung kein Widerspruch, ganz im Gegenteil! Dich gut zu ernähren ist ein wichtiger Aspekt, verantwortlich und gleichzeitig fürsorglich mit Dir zu sein.

Ich möchte Menschen inspirieren, tiefer mit sich in Verbindung zu gehen. Damit sie wieder mit sich selbst, was sie selbst sind und was sie selbst sein wollen, in Berührung kommen.

0
Cart
Nichts im CartZurück
Gutschein