Datenschutz

Du erfährst im Folgenden, wie ich Deine personenbezogenen Daten verarbeite, schütze und welche Rechte Dir dabei zu stehen.

Diese Website kannst Du erst einmal ohne jede Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Nimmst Du bestimmte Leistungen in Anspruch, kann die Verarbeitung personenbezogener Daten wie Name, Anschrift und Kontaktdaten erforderlich sein.

Bei Fragen oder anderen Anliegen wende Dich gerne an die Verantwortliche für die Datenverarbeitung:

Isabel Spahr, Tegner Str. 8, 10439 Berlin
Telefon: +49 (0) 176 622 22 37 10 E-Mail: Info@isabelspahr.de

Deine Rechte

In Bezug auf von Dir gespeicherte personenbezogene Daten hast Du das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Widerruf, Übertragbarkeit und Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ich verarbeite ausschließlich personenbezogene Daten, die ich im Rahmen einer Geschäftsbeziehung oder deren Anbahnung freiwillig von Dir erhalte. Die Verarbeitung Deiner Daten erfolgt stets im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und den für Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen.

Erfassung technischer Daten

Über diese Website werden automatisch technische Informationen erfasst und in Server Logfiles gespeichert. Das beinhaltet Datum und Uhrzeit des Aufrufs, den verwendeten Browser und das Betriebssystem und die anonymisierte IP-Adresse.

Ich ziehe hieraus keinerlei Rückschlüsse auf konkrete Personen und sehe diese Daten nur im Falle einer Sicherheitsbedrohung ein. Die Logfiles werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.

Verwendung von Kontaktmöglichkeiten

Wenn Du ein Mailformular dieser Website verwendest oder eine E-Mail an mich richtest, werden Deine personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis übermittelten Daten werden nur für die Bearbeitung Deines Anliegens verwendet.

Cookies, Tracking und Profiling

Ich setze keine Cookies, kein Profiling und kein Tracking personenbezogener Daten ein. Eine automatische Entscheidungsfindung findet ebenfalls nicht statt.

Datenschutz vor Dritten

Deine Daten werden niemals an Dritte übermittelt, sofern es nicht zur Erfüllung der Geschäftsbeziehung notwendig oder von Dir ausdrücklich gewünscht ist. Auch in diesem Fall werden keine Daten über die Grenze der EU hinaus übertragen und sie bleiben bevorzugt innerhalb Deutschlands. Gespeicherte Daten werden möglichst verschlüsselt, um das Risiko von unbefugtem Datenzugriff zu minimieren.

Grundsätzlich kann internetbasierter Datenaustausch trotz aller Maßnahmen Sicherheitslücken aufweisen.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden Deine Daten wieder gelöscht, sofern sie nicht weiter zur Vertragserfüllung, Vertragsanbahnung, Einhaltung von Steuervorschriften oder anderen gesetzlichen Regelungen erforderlich sind.

0
Cart
Nichts im CartZurück
Gutschein